Vergütung

 

Eine Rolfing-Behandlung dauert bei mir etwa 60 Minuten.
Der Preis ist 120,00 €.

 

Eine Rolfing-Behandlung für Kinder und Jugendliche gestaltet sich zeitlich oft kürzer, hier rechne ich nach Zeitaufwand ab.

 

Heilpraktiker sind zur eigenständigen Abrechnung mit privaten Krankenkassen, Beihilfestellen oder einer entsprechenden Zusatzversicherung berechtigt. Eine Überweisung oder ein Rezept eines Arztes ist hierzu nicht erforderlich.

 

Als Grundlage der Abrechnung dient das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GeBüH), soweit die erbrachten Leistungen dort enthalten sind. Die Therapiekosten sind somit grundsätzlich von privaten Krankenkassen erstattungsfähig, sofern Sie mit der Krankenkasse einen entsprechenden Tarif (Erstattung der Kosten für Heilpraktiker) vereinbart haben. Die Höhe der Erstattung durch die jeweiligen Versicherungen kann verschieden sein und sich von dem von mir in Rechnung gestellten Honorar unterscheiden.

 

Eventuelle Kürzungen oder Ablehnungen von Kostenträgern sind auf deren tariflichen Bedingungen Ihres bestehenden Vertragsverhältnisses zurückzuführen und haben keinen Einfluß auf die Honorarabrechnung.


Die Honorare sind gemäß der Rechnung zahlbar und unabhängig davon, was Ihre Kasse oder Beihilfestelle Ihnen vergütet.

 

Die Leistungen eines Heilpraktikers werden in der Regel von gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen.

 

Heilpraktiker-Leistungen können als außergewöhnliche Belastung bei der Steuer ggfs. geltend gemacht werden.

 

 

 

 

in Ingolstadt
in Augsburg
Praxis für manuelle Körpertherapie       Tel.: 08 41 / 78 937
Chiropraktik - Osteopathie - Rolfing® - Rolfing Movement®

© 2023 by Digital Marketing. Proudly created with Wix.com